Am 29. September 2019 lud der Vorstand alle Mitglieder der Aascher Schnooke zu einem geselligen Frühstück in die Nidderhalle ein. Rund 50 Mitglieder, passiv oder aktiv im Verein engagiert, folgten der Einladung und genossen das liebevoll hergerichtete Frühstück. Von Kaffee über Brötchen mit verschiedenen Belägen bis hin zum Kuchen, war für Jedermann etwas dabei. Der Verein hatte im letzten halben Jahr viele neue Mitglieder in seine Reihen aufgenommen. Die Vorsitzende Rita Maxheim stellte den Vorstand mit seinen Tätigkeitsfeldern vor und ging auch auf die bald startende neue Kampagne ein. Nachdem der Vorstand in Bezug auf die kommenden Sitzungen in seinen Tagungen verschiedene Beschlüsse gefasst hatte, konnten diese hier noch einmal dargestellt und erläutert werden, warum diese Entscheidungen getroffen worden sind. Jeder Anwesende hatte die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder Verbesserungen darzulegen. Der Vorstand ist für alle Hinweise und Verbesserungsvorschläge offen und freut sich, wenn die Mitglieder aktiv am Vereinsleben teilnehmen. Nach anregenden Gesprächen und Unterhaltungen klang der Vormittag aus. Der Vorstand dankt allen teilnehmenden Mitglieder für Ihr Interesse und Kommen und freut sich auf eine gemeinsame erfolgreiche Kampagne. Es ist schön zu sehen, dass wir nicht nur den Slogan „Lust auf Zukunft“ haben, sondern ihn auch leben.