nur die schnooke32transblack

Am Samstag, den 18.03.2017 veranstaltete der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. seinen jährlichen Helferabend, der auch in diesem Jahr direkt nach den Faschings- und Tanzturnierveranstaltungen als Heringsessen deklariert war. Ein frühlingshaft geschmückter Saal erwartete alle Vereinsmitglieder ab 14 Jahre sowie Helfer/innen und Kuchenbäckerinnen sowie Nachttischspendern. Alternativ zum Fisch gab es auch am reichhaltigen Büffet noch weitere Leckereien, wie Leberkäsebrötchen und Frikadellen. Die musikalische Umrahmung lag erstmalig in den Händen von unserem Vereinsmitglied Aryff Präkelt. Bei ausgelassener Stimmung und viel guter Laune feierten wir bis spät in der Nacht.

Die 1. Vorsitzende Rita Maxheim bedankte sich bei allen, die den Verein in der abgelaufenen Kampagne auf verschiedene Art und Weise zahlreich unterstützt haben und so zum Gelingen der vielen eigenen Veranstaltungen und Besuche bei unseren zahlreichen befreundeten Vereinen beigetragen haben.

Die 1. und 2. Vorsitzende haben sich persönlich bei allen anwesenden

Trainer- und Betreuer/innen, sowie Schneiderinnen und Gruppenleiterinnen herzlich bedankt für ihre Arbeit im abgelaufenen Jahr.

Der Abend wurde durch ein kleines Programm unserer Freunde von den „Keweler Elfen“, dem auch unser Prinz Daniel II. angehört, umrahmt. Mit kurzen Tanz- und Gesangseinlagen brachten sie die Mitglieder zum Lachen und Mitklatschen.

Es war den Abend über ausreichend Zeit für gemeinsame Gespräche bei Kaffee, einem Schnooke-Stich oder einem Gläschen Sekt. Somit ging ein sehr schöner Vereinsabend zu Ende.

Wir bedanken uns bei dem Bauernhof Jost, für die gespendeten Kartoffeln.

Danke auch an unseren befreundeten Verein „Die Schlüsselrappler“, die freundlicherweise an diesem Abend die Bewirtung und den Küchendienst übernommen haben.

Bilder sind auf der Galerie zu finden.

Login

Go to top