nur die schnooke32transblack

Als Zeichen des Dankes hat der Vorstand des KTCV alle Erwachsenen Mitglieder u. Jugendliche ab 14 Jahre, Sponsoren und Freunde am Samstagabend vor dem 2. Advent in den Hof der 1. Vorsitzenden eingeladen. Bei lockerer angenehmer Atmosphäre und gemütlichem Beisammensein in der Adventszeit hat sich der Verein bei den Mitgliedern ganz herzlich für die Treue und die gute Zusammenarbeit bedankt.

Bei Grillbratwurst, Pommes, Glühwein mit und ohne Alkohol sowie diversen Kaltgetränken war Zeit für nette Begegnungen und angenehme Gespräche. Auch das amtierende Prinzenpaar hat den Weg zu seinem Schnooke-Verein gefunden.

Allen HelferInnen, die zum Gelingen dieses Abends beitragen haben, vielen

herzlichen Dank, auch an den „Obst- und Gartenbauverein Eichen“ für die

Kooperation.

Alle Jahre wieder … fand am Sonntag, den 04.12.2016 traditionsgemäß die Adventsfeier für die aktiven Kinder, Jugendlichen und deren Eltern statt. Die Erwachsenen Mitglieder waren an diesem Nachmittag ebenfalls herzlich willkommen. Zu Beginn eröffnete die 1. Vorsitzende Rita Maxheim das leckere Kuchenbüffet. Danach gab es ein Eröffnungstanz von der neuen und jüngsten Solistin Emily Schüler. Musikalisch wurde der Nachmittag von DJ „oldisc“ in weihnachtlicher Atmosphäre umrahmt.

Nicht nur für die kleinen Mitglieder sondern auch für die Erwachsenen wurde es dann die nächste Stunde richtig interessant. Das Hanauer Marionettentheater spielte ein wunderschönes Puppentheater „ Das gestohlene Krönlein“. Der „Vater“ der Puppen Roland Richter zeigte den Kindern auch zwischendrin bei den Umbauarbeiten des Bühnenbildes wie alles funktioniert. Im Anschluß an die Vorführung durften alle Kinder hinter die Kulissen, um einmal zu schauen, wie es da aussieht und wie die Puppen von ganz nah aussehen. Mit viel Applaus konnte der Puppenspieler die Bühne verlassen.

Im Anschluss freute man sich über den eintreffenden Nikolaus, der in diesem Jahr von Knecht Ruprecht und 3 Rentieren begleitet wurde. Es wurden Gedichte aufgesagt und es wurde gesungen. Der Nikolaus hat wie jedes Jahr die Kinder reichlich beschenkt. Ihm wurde bei einer guten Weihnachtsstimmung im Saal Schmid mit Applaus gedankt.

Allen helfenden Händen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben, vielen herzlichen Dank. Ein großes Dankeschön auch den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Eichen die uns mit ihren Diensten wieder geholfen haben.

In 2015 haben bei den Aascher Schnooke keine Advents- und Weihnachtsfeiern stattgefunden.

Am Sonntag den 07.12.2014 war es endlich so weit, die Kinder konnten sich bei den Schnooken vom Nikolaus beschenken lassen.
Eingeladen wurde in den Saalbau Schmid und es kamen zahlreiche aktive und passive Mitglieder, die Jüngsten mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern.
Diese fanden im schön geschmückten Saal ein tolles und leckeres Kuchenbüffet vor. Die 1. Vorsitzende Rita Maxheim dankte allen Kuchenspendern nach ihrer eingehenden Begrüßung mit einem kurzen Jahresrückblick. Es gab auch Kaffee, Tee und kalte Getränke gegen eine kleine Spende fürs Sparschwein und so entwickelte sich schnell eine angenehme Atmosphäre bis der Puppenspieler Roland Richter vom Marionettentheater Hanau begann und mit seinem Programm die Kleinen in den Bann zog! “Rumpelstilzchen” in besonderer Interpretation, mit lustigen und schrägen Charaktären und einem gar liebenswerten Rumpelstilzchen.
Ganze 70 Minuten hingen nicht nur die Kleinen an den Lippen der Puppen und mit verdientem, großen Applaus war die Darbietung schliesslich einmal zu Ende.
Zu Ende? Nun, die Kinder erinnerten sich schnell daran, dass da doch jemand fehlte. Und so kam er auch zum Einsatz, unser Nikolaus. Er setzte sich zwischen die Kleinen und ließ sich, ganz dem Alten dem Brauch folgend, Gedichte und Lieder vortragen, bevor er den Sack mit allerlei Knabbereien öffnete!
Die 1. Vorsitzende verteilte den anwesenden Trainer- und BetreuerInnen ein kleines Präsent als Dank und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit im zurückliegenden Jahr.
Ein Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, daß dieser Nachmittag im Kreise der „Schnooke-Familie“ einen solchen Anklang gefunden hat.

 

Glühwein-Party - neu – nur für Mitglieder

Als Zeichen des Dankes hat der Vorstand alle Erwachsenen Mitglieder u. Jugendliche ab 14 Jahre, Sponsoren und Freunde am Samstagabend vor dem 2. Advent in den Hof der 1. Vorsitzenden eingeladen. Bei lockerer angenehmer Atmosphäre und gemütlichem Beisammensein in der Adventszeit will sich der Verein bei den Mitgliedern ganz herzlich für die Treue und die gute Zusammenarbeit bedanken.
Allen HelferInnen, die zum Gelingen dieses Abends beitragen haben, vielen
herzlichen Dank, auch an den „Obst- und Gartenbauverein Eichen“ für die
Kooperation.

Am Sonntag, 08.12.2013 fand traditionsgemäß die Adventsfeier für die aktiven Kinder, Jugendlichen und deren Eltern statt. Die Erwachsenen Mitglieder waren an diesem Nachmittag ebenfalls herzlich willkommen. Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Rita Maxheim gab es ein Eröffnungstanz von 4 Mädels der Showtanzgruppe „ad astram“. Es wurde den Renntieren, die den Saal in Weihnachtsstimmung versetzten, mit Applaus gedankt. Anschließend wurde das leckere Kaffee- und Kuchenbüffet eröffnet. Musikalisch wurde der Nachmittag von DJ „oldisc“ in weihnachtlicher Atmosphäre umrahmt.
Nicht nur für die kleinen Mitglieder sondern auch für die Erwachsenen wurde es dann die nächste Stunde richtig interessant. Das Hanauer Marionettentheater spielte ein wunderschönes Puppentheater „ Das versteckte Krönlein“. Der „Vater“ der Puppen Roland Richter zeigte den Kindern auch zwischendrin bei den Umbauarbeiten des Bühnenbildes wie alles funktioniert. Im Anschluß an die Vorführung durften alle Kinder hinter die Kulissen, um einmal zu schauen, wie es da aussieht und wie die Puppen von ganz nah aussehen. Mit viel Applaus konnte der Puppenspieler die Bühne verlassen.
Im Anschluss wurden alle Trainer(innen), Betreuer(innen) sowie die vielen weiteren helfende Hände für Ihr Engagement mit einem kleinem Dankespräsent belohnt.
Nach einer kurzen Pause freute man sich über den eintreffenden Nikolaus der wie jedes Jahr die Kinder beschenkte. Mit einem kleinen Imbiss klang dann diese vorweihnachtliche Feier aus.
Allen helfenden Händen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben, vielen herzlichen Dank. Ein großes Dankeschön auch den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Eichen die uns mit ihren Diensten wieder geholfen haben.

Seite 1 von 2

Login

Go to top