nur die schnooke32transblack

Bei Sommertemperaturen fand am 25. September 2016 das Familien- und Kelterfest am Lindenplatz in Eichen statt.
Neben einer Hüpfburg, einem Kinderkarussel uvm. war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Natürlich stand auch, wie im vergangenen Jahr, das Tischkicker-Turnier an. Dieses wurde von unserem Weltmeister Chris Marks organisiert und auch geleitet.
Nach einem Imbiss und der Versorgung mit gekühlten Getränken ging es dann endlich um 14.30 Uhr los. Insgesamt nahmen 22 Mannschaften mit je 2 Personen an diesem Turnier teil. Die „Aascher Schnooke“ waren hier insgesamt mit drei Teams vertreten, die von den Mitgliedern des Vereins angefeuert wurden
Unsere beiden Damen vom Vorstand (Rita Maxheim und Petra Wiesner) hatten viel Spaß beim Kickern, auch wenn der Ball nicht immer in das Tor ging, für das er eigentlich bestimmt gewesen ist. Sie belegten den 20. Platz und waren noch nicht einmal Schlusslicht.
Die beiden Teams vom Männerballett (Bernd Heilmann und Aryff Präkelt – Männerballett 1; sowie Tobias Heilmann und Frank Formhals - Männerballett 2) zeigten ihr Können und schafften es in die nächsten Runden. So kam es, dass sie auch gegeneinander spielen mussten.
Männerballett 1 war am Ende auf dem 9. Platz und Männerballett 2 hat es sogar auf Platz 5 geschafft.
Auch wenn es nicht auf’s Treppchen gereicht hat; herzlichen Glückwunsch an alle.
Natürlich gratulieren wir auch unserem Vereinsmitglied Hartmut Marks, der mit dem Team „Alte Herren“ den ersten Platz belegte.
Wie man „weltmeisterlich“ kickt, demonstrierte uns Chris Marks persönlich in einem Spiel mit den Gewinnern. Da müssen wir noch ein bißchen üben bis zum nächsten Mal.

Login

Go to top