nur die schnooke32transblack

„Aascher Schnooke“ fahren wieder zur Deutsche Meisterschaft

Nidderau-Eichen. Nun ist es amtlich. Die Gardetanzsportgruppe „Moskitos“ hat sich bei verschiedenen Ranglistenturnieren wieder für die Teilnahme an der „Deutschen Meisterschaft im Garde- und Showtanzsport“ qualifiziert. Welch ein Erfolg für den Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V.

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2011

Faszination des Bühnentanzsportes bei den „Aascher Schnooken“

SiegerDer Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein hatte kürzlich mit seiner Gardetanzsportgruppe „Moskitos“ bei der Deutschen Meisterschaft in Neustadt/Weinstraße teilgenommen. Mit einem souveränen 3. Platz reicht es für die Teilnahme zur Europameisterschaft am 02.05.2010 in Linz/Österreich. Nun läuft der Count-Down für eine weitere sportliche Herausforderung.
Auch Madeleine Vincon und Dominik Fedtke haben sich für die Europameister-schaft in Linz qualifiziert. Sie tanzen am 01.05.2010 vor internationalem Publikum. Welch ein tolles Ereignis für die „Aascher Schnooke“, die dort den Deutschen Verband für Garde- und Showtanzsport (DVG) vertreten.
Der Kultur- Tanzsport- und Carnevalsverein schreibt Vereinsgeschichte.
War es doch ein ereignisreiches Wochenende, als der Verein mit ca. 70 Mitgliedern, Eltern und Freunde zur Deutschen Meisterschaft nach Neustadt an der Weinstraße fuhr. Bereits am Samstag, der 17.04.2010 war das Jugendtanzpaar am Start. Hier stellten Schüler und Jugendklasse ihr können unter Beweis.
Am darauffolgenden Sonntag kam dann der große Moment, hier ging die Hauptklasse und die Endrunde an den Start. Die Moskitos der Aascher Schnooke betraten mit viel Applaus die Bühne. Welch eine Aufregung bei den mitgereisten Fans. Ein Tag voller Emotionen erlebte man schon als die Eröffnungsfeier stattfand. Wir durften die Hessenfahne schwingen und dieses tolle Highlight miterleben. Man spürte sehr viel sportliche Fairneß untereinander und das macht Lust auf mehr und auf neue Herausforderungen.
Deshalb lassen wir es krachen in den Alpen, anstatt Maiwanderung geht es nach Linz.

 

Tanzpaar und Mosktios der „Schnooken“ bei den Deutschen Meisterschaften

madeleine-dominik-2010Nidderau-Eichen. Der Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. ist gerüstet für das anstehende große Ereignis. Qualifiziert hat sich das Jugendtanzpaar Madeleine Vincon und Dominik Fedtke schon vor einiger Zeit im Gardetanzsport. Mit 4x Platz 1 bei den Verbandsturnieren im Deutschen Verband für Garde- und Showtanzsport (DVG) hat sich klar raus kristalisiert, daß sie dabei sind. Auf der Bundesrangliste mischen sie ganz vorne mit und nun sind die Mitglieder der „Aascher Schnooke“ gespannt, wie das Jugendtanzpaar bei der Deutschen Meisterschaft am Samstag, 17. April 2010 in Neustadt an der Weinstraße abschneidet.

Die Gardetanzsportgruppe „Moskitos“ hat sich bei den Verbandsturnieren ebenfalls  für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Garde- und Showtanzsport qualifiziert, wie bereits berichtet. Für den seit 1993 existierenden Kultur-, Tanzsport- und Carnevalsverein „Die Aascher Schnooke“ Nidderau e.V. ist das ein großer Erfolg. In der Disziplin Gardetanz mit Hebefiguren gehen die einzelnen Tänzerinnen und Tänzer in der Formation auf, gruppieren sich immer wieder neu in Reihen, Kreise, Sterne. Die vielfältigen Battement-Variationen lasen vergessen, dass es hier keine weiteren Akrobatik-Elemente gibt. Der Marsch bezieht seine Wirkung durch die perfekte Synchronität der Gruppe, eben dem klassischen Gardetanz: zackig, präzise und elegant. Beim Gardetanz mit Hebefiguren  wird der Gardetanz ergänzt durch atemberaubende Akrobatik – die Tänzerinnen werden von ihren Partnern nicht nur in luftige Höhen gestemmt, sondern auch meterhoch geworfen.

Aufgrund der guten Punktzahlen reicht es nun erstmals in der Vereinsgeschichte für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Der Wettkampf der Moskitos findet am Sonntag, 18. April, in Neustadt an der Weinstraße statt. Etliche Schlachten-bummler und Fans begleiten die Tänzerinnen und Tänzer und feuern natürlich die Gruppe sowie das Jugend-Tanzpaar lautstark an. Der Bus ist schon seit längerer Zeit ausgebucht und es fahren noch 6 vollbesetzte PKW´s als Verstärkung mit.
Der Verein wünscht seinen Tänzerinnen und Tänzern alles Gute und viel Erfolg!!!

Weiterlesen: Deutsche Meisterschaft 2010

Login

Go to top