nur die schnooke32transblack

2016 banner drei unner aaner kapp

 

Jedes Jahr am gleichen Tag zur selben Zeit gehen wir gemeinsam in die 5. Jahreszeit!

Die Rathausstürmung und die anschließende Faschingseröffnung wird gemeinsam von den 3 Nidderauer Karnevalvereinen, Erschter Noachteule, Windecker Schlüsselrappler und Aascher Schnooke gemeinsam veranstaltet. Am 11.11. oder am darauffolgenden Freitag wird das historische Rathaus am Marktplatz in Windecken von den drei Karnevalvereinen gestürmt. Die Karnevalisten treffen sich an der ehemaligen Hochmühle und laufen dann gemeinsam zum Marktplatz. Dort hat sich Bürgermeister Gerhard Schultheiß oder auch ein Vertreter des Magistrats verschanzt. Erst nach massiven Drohungen und Kanonenschlägen, schwenkt er die weiße Fahne und lässt sich von hübschen Gardemädchen in Ketten abführen. Stadtkasse und Schlüssel werden übergeben.
Dazu sind befreundete Vereine und zahlreiche Mitglieder sowie Gäste herzlich eingeladen. Die Sitzungspräsidenten: Karl-Heinz Leß (Windecken), Frank Hens (Erbstadt) und Rita Maxheim (Eichen) richten einige Worte ans Publikum. Auch Gerhard Schultheiß begrüßt das Narrenvolk. Anschließend sprechen die Prinzenpaare zum närrischen Volk. Es gibt ein kurzweiliges Programm mit fastnachtlichem Charakter, der Eintritt ist natürlich frei. Federführend für diese Veranstaltungen ist je ein Nidderauer Karnevalverein im Wechsel.
Seit der Kampagne 2004/2005 gibt es den Zusammenschluß der drei Nidderauer Karnevalvereine. Die Erschter Noachteule, die Windecker Schlüsselrappler und wir die Aascher Schnooke feierten in der Kampagne 2014/2015 ihr 11-jähriges Bestehen „Drei unner aaner Kapp“.
Das Programm am Seniorenfasching wird von allen Karnevalvereinen zusammengestellt. Federführend für die Organisation bei der Seniorenveranstaltung ist auch immer ein Karnevalsverein im Wechsel. Das gemeinsame Wirken funktioniert sehr gut, die Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und der Bürgerstiftung Nidderau (früher mit der Stadt Nidderau) ebenso.
Wir besuchen uns gegenseitig auf unseren Faschingsveranstaltungen und pflegen ein gutes Miteinander.

Login

Go to top