nur die schnooke32transblack

Die "Aktion Kindertraum" erfüllt Herzenswünsche für schwer kranke Kinder. Unter dem Motto - Wünsche erfüllen - Not lindern - Hoffnung geben - wird spontan und gezielt geholfen. Seit der Gründung im Jahre 1998 wurden schon über 780 Kinderträume erfüllt und auch den Familien dadurch das Gefühl gegeben, dass es Menschen gibt, die sich um ihre Belange und Nöte kümmern.
Bei dem Mundartnachmittag 2007 wurde ein Teil des Erlöses an die Aktion gespendet. Die Idee kam von Margit Störkel, die von dieser Einrichtung begeistert ist. Sie hat dort selbst schon hingespendet und den Vorschlag eingebracht.
Wir haben von der Organisation ein Dankesschreiben erhalten und eine Ehrenurkunde. Damit wird Kindern die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ein Lichtblick gegeben. Unsere Spende geht an Simon, der seit Geburt an unter Muskeldystrophie Typ Duchenne erkrankt ist. Bei dieser lebensverkürzenden Erkrankung werden im Verlauf der Zeit ständig Muskeln abgebaut und die Kinder leben von frühester Kindheit an im Rollstuhl. Simon ist seit 2004 stolzer Besitzer eines Speedy-Tandems, einem Fahrrad an das man einen Rollstuhl ankuppeln kann. Nun ist der Junge gewachsen und sein neuer Rollstuhl passt leider nicht mehr an das alte Kupplungssystem. Spezielle Geräte für behinderte Kinder und Jugendliche sind leider immer sehr kostenintensiv, doch jetzt kann der Umbau vorgenommen werden. Wir ermöglichen Simon somit weitere schöne Ausflüge in die Natur und haben unserem Herzenswunschkind bestimmt ein Stück mehr Lebensqualität geschenkt.
(Juli 2007)


Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir möchten uns gern bei Ihnen bedanken , das Sie es uns ermöglichen weiterhin mit unsere Speedytandem fahren zu können. Sie sind ja der Sponsor für meinen Sohn Simon Laskai von Aktion Kindertraum wohin ich mich gewandt habe zwecks einer Anhängekupplung für den Rollstuhl.Endlich können wir wieder unterwegs sein mit dem Tandem.
Vielen Dank und Alles Gute wünschen Familie Laskai aus Halle / Saale

Login

Go to top